Unser Verständnis von Ethik

Inspiriert durch den französisch-litauischen Philosophen Emmanuel Levinas haben wir gelernt, dass niemand in sich selbst bleiben kann. Die Menschlichkeit des Menschen, die Subjektivität, ist Verantwortung für den Anderen. Dem Mich-Angehen des Anderen kann ich mich als Mensch nicht verschließen.

Ich habe lediglich die Wahl mich meiner Verantwortung zu stellen oder mich ihr mit einem egoistischen Lebensentwurf zu entziehen.

Wir übertragen dieses personale Verständnis von ethischem Handeln auf einen Consulting Ansatz für Unternehmen und ein Coaching Modell für Führungskräfte.

Wertschöpfung und Menschlichkeit verbinden

Wir entwickeln Unternehmen und Führungskräfte, die neben der materiellen Wertschöpfung die ethische Komponente der Wertgenerierung als Grundhaltung für Unternehmensvitalität, ökologisch verantwortliches Handeln sowie nachhaltigen Unternehmenserfolg etablieren wollen.

Gelingt es darüber hinaus, menschliche Wertschöpfung durch eine ideale Komposition der mit dem Unternehmen verbundenen Mitarbeiter und Partner zu entfalten, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das Unternehmen auf allen Ebenen erfolgreich und gesellschaftlich anerkannt bleibt.

Mitarbeiter erhalten in diesem Umfeld eine ideale Voraussetzung für Motivation und Engagement, ihr Potenzial wird als wertvolle Ressource betrachtet und wertgeschätzt. Darüber hinaus können sie sich als Individuum und wesentlicher Bestandteil eines ethischen Geschäftsmodells weiterentwickeln.

Über Uns

Ralf Wiemann, Diplombetriebswirt und geschäftsführender Gesellschafter

Ich habe mehr als 20 Jahre Corporate Erfahrung in internationaler Unternehmensführung, Strategie, Finance, Vertrieb, Produktion und Logistik. Fundierte Expertise in Business Development (M&A) und Business Excellence (EFQM und Lean Management) runden mein Portfolio ab.

Seit 2015 bin ich Co-Founder der in Bonn ansässigen Imperative-Art GmbH, die mit der Plato Academy über ein attraktives Ausbildungs- und Veranstaltungszentrum verfügt und mit der Imperative Art Methode erfolgreich einen innovativen Coaching- und Consulting Ansatz etablierte.

Mit der 2017 gegründeten ECONS GmbH unterstütze ich, bei Bedarf mit einem internationalen Netzwerk von Associates, Unternehmen beim Aufbau und Umbau ihrer Geschäftsmodelle und Manager bei der Entwicklung eines überzeugenden und wirksamen ethischen Führungsprofils.

Meine langjährigen Erfahrungen und etablierten Netzwerke in den Branchen Gesundheit, Mobilität und Logistik setze ich sehr gerne für Sie und Ihr Unternehmen mit Menschlichkeit, Expertise und Leidenschaft ein.

Florian Schild

Florian Schild hatte als ehema­liger Offizier der Luft­waffe bereits umfangreiche Erfahrung mit Personal­führung, bevor er Gründer mehrerer Start-ups wurde und diese erfolgreich im Markt positio­nierte. Seine Leiden­schaft ist – wesentlich inspiriert durch seine persön­liche Erfah­rung an der Stanford-Univer­sität (Silicon Valley) – die Entwicklung inno­vativer und zukunfts­orientierter Geschäfts­modelle. Als CEO und Gründer seines KI-Technologie-Start-ups boot.AI und gefragter Redner zum Thema Künst­liche Intelli­genz gestaltet er den Wandel bereits aktiv mit.

Melanie Ring

Melanie Ring verfügt über 19 Jahre Erfahrung als Fach- und Führungskraft in verschiedenen Konzernen im Finanz- und  Logistiksektor in den Bereichen: Personal, Consulting, Training, Vertrieb, Projektmanagement, Controlling, IT sowie Back-office. Seit 2007 ist sie als Beraterin, Trainerin, Business Coach & Prozessbegleiterin mit ihrer Firma EMPOWER RING Personal- & Organisationsentwicklung erfolgreich am Markt tätig. Ihre Profession ist geprägt durch Betriebswirtschaftliches Know-how und langjährige Praxiserfahrung, gepaart mit Flexibilität, Aufmerksamkeit, einem hohen Qualitätsanspruch, einer Portion Humor sowie einem gesunden Maß an Pragmatismus.

Beratungsfelder

Strategie – Unternehmensatmosphäre – Wertschöpfung

Auf der Basis des St. Galler Modells des Integrierten Managements und des auf nachhaltige Wertschöpfung spezialisierten EFQM Ansatzes für Business Excellence werden normative und operative Elemente zu einer wirksamen Strategie für ihr Geschäftsmodell entwickelt und auf Wunsch mittels eines pragmatischen operativen Plans implementiert.

Gleichzeitig werden die Grundlagen für nachhaltige Stabilität, Unternehmensloyalität, Mitarbeitermotivation und Personalentwicklung durch den innovativen Human Resources Ansatz der Imperative Art Methode verankert.

 

Finanzen – Potentialentwicklung – Sanierung

Das Zusammenspiel der betriebswirtschaftlichen Faktoren Stabilität, Profitabilität und Liquidität bildet die Grundlage für langfristigen unternehmerischen Erfolg. In der Dynamik wirtschaftlicher Umfeld-Faktoren und branchenspezifischer Problemstellungen werden Geschäftsmodelle unter Zeitdruck implementiert und zu wenig Zeit auf den Aufbau eines leistungsfähigen Finanzfundamentes gelegt.

Wir haben uns darauf spezialisiert, Arztpraxen, medizinische Einrichtungen und Krankenhäuser bei der Optimierung und Sanierung ihrer Finanz-, Controlling- und Steuerprozesse zu beraten und pragmatische Lösungsansätze zu implementieren.

 

Logistik – Supply Chain Management – Strategische Produktionsplanung

Unsere langjährige strategische und operative Erfahrung im Aufbau, Umbau und der Implementierung effektiver und effizienter globaler Logistikprozesse bringen wir mit Leidenschaft und internationaler Expertise ein, um ihre Produktionsorganisation nach ökonomischen und ökologischen Kriterien zu optimieren oder neue leistungsfähige Logistikprozesse zu etablieren.

Es ist unser ethischer Ansatz und gleichzeitig tiefe Überzeugung, dass in einem Umfeld knapper Ressourcen, überfüllter Verkehrs- und Handelswege und wirtschaftlicher Instabilität nur Logistikprozesse langfristig bestehen werden, die über einen guten Mix aus hoher Flexibilität, preislicher Wettbewerbsfähigkeit und ökologischer Weitsicht aufgebaut sind.

Referenzen

Our (business) world needs a better grip and understanding of the relationship between desired ethical behaviour and ethical management and it’s domain. Contradictions within companies between the two sometimes reach bizar levels. A mission and vision and well described desired competencies are all very patient and abstract and will only become actionable and part of daily management if embedded in balanced score cards and KPI’s.

What does a company want the word „balanced“ to include? What does it really mean and stand for and what are the added benefits to include ethical elements in daily operations and management.

Ralf breathes these concepts. It is part of who he is. I know that his approach of ethical coaching and consulting combined with his years of experience can fill a gap for those companies who are ready for it!

Bas Janssen

former Managing Director TNT Express Road Network

Ralf Wiemann has consistently demonstrated a very good understanding of human behaviour and empathy within a corporate environment. The drive for a high level of business performance needs to be balanced by consistent and supportive human behaviour interventions.

Due to Ralph’s many years of experience in a very demanding business environment he has had the opportunity to adopt and adapt the required leadership triggers to create harmony and drive positive business behaviour.

Ralf’s behavioural leadership toolkit is one of his core competencies and will serve him well in imparting and sharing this knowledge further.

Mark Fonseca

(former Managing Director TNT Express Germany)

Kontakt & Anfahrt